Dienstag, 4. März 2014

Kindermund (11) Was Kinder über Werbung denken




Die Große schimpft: "Mensch, das nervt! Jedesmal wenn es spannend ist, gibt es Werbepausen. Und das nur, weil sie immer wollen, dass wir ihr Zeug kaufen!"
Die Kleine theatralisch: "Werbung?  Ich kann fast nie Pausen gucken! Ich muss aufs Klo, ich brauch was zu trinken,..." (längere Pause) "...und dann muss ich immer für uns alle Taschentücher holen, wenn es traurig wird!"






Ein anderes Mal...

Die Kleine aufstöhnend: "DIE machen laufend Werbung für Cremes gegen Falten bei alten Frauen. Als ob überall alte Frauen sind. DIE wollen nur ihr Zeug loswerden!"
Ich: "Du, die Oma und ich werden auch alt und bekommen irgendwann lauter Falten."
Sie erschrocken: " NÖÖÖÖ! Ich will nicht, dass ihr alt werdet!"
Ich: "Warum? Ist doch nicht schlimm!"
Sie: "DOCH! Ich will doch nicht von lauter alten Runzeln umgeben sein, wenn ich selber noch so frisch und jung bin!"




noch eines...

Die Kleine: "Weißt du Mama, es sagen die Großen doch immer, Kinder sollen nicht so lange fernsehen,
aber es machen doch die Erwachsenen die Werbung zwischen den Filmen, dass die so lange dauern und WIR MÜSSEN das dann wieder ausbaden!"




Kommentare:

  1. ... und Recht hat sie! Zumindest bei Punkt eins und drei ;-)

    Liebe Grüße
    Susi

    PS: Du sag mal, Carola.... hast du ein schnell und zuverlässig wirkendes Hausmittel gegen Triefnase und Husten? Ich muss morgen früh zum Zahnarzt und weiß noch gar nicht wie ich das so lange mit offenem Mund aushalten soll ohne zu ersticken! Du bist doch eine Kräuterkundige! Kannst du mir vielleicht helfen?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susi,

    Kräuter brauchen ihre Zeit um zu wirken, aber was wir zu Hause bei Erkältungen sofort anwenden ist warmer Holundersaft mit Honig und dann geht es ab ins Bett. Meist geht es uns am nchsten Morgen schon besser. Ansonsten steht Propolistinktur bereit und Thymianhonig. Meine Mutter schwörte auf Zwiebelsaft, der bringt alles zum Laufen, aber ich würde ihn dir vor dem Zahnarztbesuch nicht empfehlen. Was hast du denn zu Hause?

    Gute Besserung meine Liebe und liebe Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Holundersaft ist da... Zwiebeln auch. Thymiantee auch und Honig ebenfalls.
      Du siehst, ich bin eigentlich bestens gerüstet.
      An den Zwiebelsaft hab ich auch schon gedacht, wegen des Hustenreizes. Der müsste halt weg, sonst kriegt der nette Zahnarzt alles ab... ;-) Aber Zwiebelsaft löst nur den Schleim, oder?

      Ich geh jetzt erst mal in den Keller und hol den Hollersaft. Mal sehen, obs bis morgen hilft. Sonst muss ich glatt noch absagen. Wäre blöd, weil ich dann wieder drei Wochen auf den Termin warte, jetzt in den Ferien wärs mir lieber.

      Dank dir erst mal für die Tipps!
      Und nochmal danke für deine Wünsche!

      Liebe Grüße
      Susi

      PS: Die kleinen Clowns da oben sind soo herzig! Hoffentlich hattet ihr viel Spaß im Fasching!

      Löschen
  3. Jaja, "Kindermund tut Wahrheit kund!" ...zumindest in ein paar Dingen.
    Meine Tochter sagte vor kurzem zu einer Freundin: "Mein Papa hat keine Haare, nur ganz viel Gesicht!" :) :) ;)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auweija! *lach*

      Also bei uns sagt man immer (zum Trost): "Ein schönes Gesicht braucht Platz!" Dein Mann muss also sicherlich gutaussehend sein.

      Viele liebe Grüße

      Carola

      Löschen
  4. Hallo Carola,
    interessante Ansichten *lach* aber besser noch als die Texte habe ich heute die Bilder gefunden - perfekt zu Fasching, auch wenn ich sie erst am Aschermittwoch angesehen habe ;)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,

      Fasching ist manchmal auch an anderen Tagen. Ich finde es immer spannend, als was sich Menschen zu Fasching verkleiden. Ob es manchmal versteckte Wünsche und Sehnsüchte sind?

      Liebe Grüße

      Carola

      Löschen
  5. Huhu Carola,
    Einfach herrlich, wie unverblümt Kinder ihre Meinung kundtun.
    Eben wegen der vielen Werbung haben wir keinen Fernseher mehr. Das Meiste kann man mitlerweile ja über Mediatheken gucken.
    Liebe Grüße,
    Thab

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Thab,

      wie wundervoll dich mal wieder zu lesen! Solange das Wetter passt sind meine Kinder Gott sei Dank lieber draußen als vor der Kiste. Ich freue mich über neue Posts von dir!

      Viele Grüße

      Carola

      Löschen
  6. Hey,

    musste gerade schmunzeln, deine Kids haben wirklich sehr interessante Ansichten in Bezug auf Werbung!
    Die Sache mit den "alten Runzeln" zeugt mal wieder von der kindlichen Direktheit, einfach nur herrlich *grins*..

    lg Paultschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich Paultschi,

      oh die kindliche Direktheit kann schon dann und wann auch zu peinlichen Momenten führen. *lach* Wobei ich später gerne einmal meine Runzeln mit Stolz im Gesicht tragen möchte!

      Viele Grüße

      Carola

      Löschen
  7. Süß!

    Schön von euch zu lesen! LG Gerda

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass ihr eure Gedanken und Meinungen mit mir teilt!