Samstag, 15. Dezember 2012

Wichtelkinder





Nix, als Unsinn im Kopf und den Schalk im Nacken, dabei gucken sie immer soo unschuldig. Im Haus geht es seit Tagen total wuselig zu, doch auch das gehört zu Weihnachten. Wir müssen noch unbedingt ein paar Plätzchen backen. Ein paar neue Rezepte habe ich auch schon im Auge: Andreas hat nicht nur einen tollen Blog sondern zeigt auch bei Youtube Plätzchen-Tutorials. Lecker!
Heute gibt es ein pfiffiges Lied, Tomtarnas Julnatt - die Wichtelweihnacht. Keine Ahnung, warum das Video beim Hochladen ursprünglich gegen Urheberrechte verstoßen hat, da das Lied doch schon um 1898 entstanden ist. Momentan muss ich noch ein paar andere überprüfen und das dauert. Ich hoffe euch gefällt das Lied. Es stammt aus Schweden und meine Kleinen wollten unbedingt die erste Strophe auf schwedisch singen. Ich finde, es verbreitet viel gute Laune. Lasst euch anstecken!











Midnatt råder, tyst det är i husen, tyst i husen.
Alla sova, släckta äro ljusen, äro ljusen.
Tipp, tapp, tipp, tapp, tippe-tippe-tipp, tapp,
tipp, tipp, tapp.

1. Lampen aus, es schlafen alle Leute, alle Leute!
Still im Hause, Weihnachten ist heute, Weihnacht heute.
Tipp, tapp, tipp, tapp, tippe-tippe-tipp, tapp,
 tipp, tipp, tapp.

2. Wichtelmännchen kommen auf den Zehen, auf den Zehen,
horchen, spähen, keiner darf sie sehen, darf sie sehen!...

3. Durch das Fenster sehn die Wichtelmännchen, Wichtelmännchen
Weihnachtsessen, Schüsseln, viele Kännchen, viele Kännchen...

4. Auf die Tische klettern sie zum Schinken, rauf zum Schinken,
Äpfel, Reis und Leckeres zu trinken, auch zu trinken!...

5. Alle Wichtel geben sich Geschenke, sich Geschenke.
Flüstern hört man: Bitteschön! Ich danke! Bitte! Danke!...

6. Dann zum Spielen! Bis zum Morgengrauen, Morgengrauen.
Müde sind die Wichtel anzuschauen, anzuschauen...

7. Wichtelmännchen schleichen um die Ecke, um die Ecke.
Vorsicht! Auf den Zeh’ n in die Verstecke, die Verstecke!...


Das Lied wurde komponiert von Vilhelm Sefve-Svensson und Alfred Smedberg und im Jahre 1898 veröffentlicht. Matti Kontio hat die deutsche Übersetzung geschrieben.

Kommentare:

  1. Wie schön und die kleinen Wichtelchen schauen ja allerliebst aus und freuen sich bestimmt an der Weihnachtszeit!
    Wie fröhlich dieses Weihnachtslied ist Dankeschön dafür !

    Schönen fröhlichen 3. Advent wünsche ich dir und den Kindern!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. wo ist bloß die puffer-fussel???
    herrlich! danke!
    liebste Grüße
    lisanne

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich dass Deine Kinder die erste Strophe auf schwedisch singen -
    großes Kompliment!

    Euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit und danke für die schönen Lieder.

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hey bei mir läuft die Aktion "Blog des Monats", vielleicht hast du ja Lust mitzumachen, würde mich jedenfalls freuen.
    Liebe Grüße
    http://wunderschoene-momente.blogspot.de/p/blog-of-month.html

    AntwortenLöschen
  5. Wie süss, Deine Kleinen, so ein herzenswarmer Post !!
    LG Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Wundervolle Weihnachten wünsch ich Dir und Deinen Herzallerliebsten die Dich umgeben :)
    LG BB :)

    AntwortenLöschen
  7. Good web site! I really love how it is simple on my eyes and the data are
    well written.

    I am wondering how I might be notified whenever a new post
    has been made. I've subscribed

    to your feed which must do the trick! Have a great day!
    Also visit my webpage ... www.asanetwork.biz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte keine LInks anklicken!
      Ich habe keine Ahnung ob sich dahinter nicht Spam verbirgt.

      Liebe Grüße

      Carola

      Löschen

Vielen Dank, dass ihr eure Gedanken und Meinungen mit mir teilt!