Sonntag, 25. August 2013

Kindermund (8) Warmbrüter



Wir sitzen gemütlich beim Essen. Es wird herumgealbert. Als ich dabei mit meiner Hand meinen Mann am Arm berühre, meint er:
"Mei Gott Fraa, host du a Wärm` o dir!"
(Mein Gott Frau, hast du eine Wärme an dir!)

Die Große neunmalklug:
"Das liegt daran, weil die Mama ein Warmblütler ist!"

Die Kleine trocken:
"Jaaaa! Die hat uns nämlich, als wir klein waren, WARM GEBRÜTET."

Ich beteure hiermit: Niiieeee saß ich auf meine Kinder um sie zu wärmen - nur um mit dem Pullover Zähne zu ziehen, aber das ist eine andere Geschichte.

Kommentare:

  1. Warm brüten klingt sehr gemütlich und lieb.
    Köstlich!

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild ist wahnsinnig süß! Und die Strickjacke sieht toll aus!
    Beste Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. :)! Entzückend warm gebrütet, gelungen! Außerdem: Sonnige Kapuzenweste(?) um Wahrheit kündenden Kindermund. (Franken?)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kräuterfraala,
    sehr süß, und das Bild dazu, so richtig goldig. Willkommen an der Stelle auch auf meinem Blog :-)
    Viele Grüße,
    Mii (der "Fraala" auch ganz geläufig ist und die sich deswegen gleich auf Deiner Seite umsehen musste; weiß allerdings gar nicht mehr von wo ich hergekommen bin)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carola :)

    *lach* da spielen sich im Kopf natürlich sehr komische Bilder ab ;)
    aber warm brüten hört sich eigentlich gut an, stelle mir da einen Vogel vor welcher
    seine Jungen unter den Federn verbirgt :)

    Das Bild ist toll - da passt alles.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass ihr eure Gedanken und Meinungen mit mir teilt!