Donnerstag, 10. Januar 2013

Kindermund (4) Von Pfannkuchen und Talsperren





Gestern gab es Jubelgeschrei. Oma buk Pfannkuchen. Man muss wissen, dass die Pfannkuchen/Omeletts einer Oma, die weltallerbesten Pfannkuchen sind. Man hörte die Kinder also bis in das Arbeitszimmer (liegt im Dachboden) hinein: "LEEEECKER!!!! Huuurrraaaaaa Pfannkuchen!" rufen.


Nun ist es aber so, dass ein Pfannkuchen doch einige Zeit in der Pfanne verbringt bis er fertig ist. Die Kleine voller Ungeduld zur Oma: "Oma, mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Ich habe schon eine richtige Ködeltalsperre im Mund!"




Man muss wissen, dass die Ködeltalsperre (Trinkwassertalsperre Mauthaus) im Frankenwald der größte Trinkwasserspeicher Bayerns ist und allein die Wasseroberfläche 92 Hektar beträgt. Die Wassermenge, die meiner Kleinen im Mund zusammen lief, würde somit rund 21 Millionen Kubikmeter umfassen!

Guten Appetit!



Kommentare:

  1. Hallo *wink*

    da seh ich was bekanntes *lach* die Ködeltalsperre hab ich auch schon mal auf meinem blog abgelichtet :) aber da war es Sommer :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. wie goldig und süss das sagt das Kinde zu deinen Pfannkuchen und warterei!
    Schön diese Talsperre...

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaub das wird ein neuer IN-Spruch... da läuft mir doch glatt die ganze Ködel im Mund zusammen ;-))...hi..hi... niedlich

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Kräuterfraala,
    Dein Titel lässt mich an das Märchen " der dicke fette Pfannekuchen" erinnern, hatt ich fast vergessen... der Pfannekuchen, der zum Schluß vom Fuchs überlistet wird ...

    Dir einen schönen Wochenausklang
    schöne Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja witzig!
    Ich kann nur zustimmen, Oma's Pfannkuchen sind einfach die Besten! :-)
    Das letzte Bild ist ja wirklich wunderschön!
    Schönes Wochenende noch
    Alicia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass ihr eure Gedanken und Meinungen mit mir teilt!